Wärmestrahlung

 Elektrosmog frei

                Individuell

Kachelofen zum anstecken

 

Was haben die Sonne und der Kachelofen gemeinsam? Durch ihre Strahlung erwärmen sie den Körper und nur wenig die Luft. Und diesen Effekt kann man nachbauen.  Im Gegensatz dazu erwärmen klassische Radiatoren die Luft, diese ist dann trocken und wirbelt permanent Staub auf, zudem ist es am Fußboden zu kalt und an der Decke zu warm - um nur einige Nachteile zu nennen.  Die angenehmste Wärme erzeugt ein Kachelofen, eine Wand- oder Fußbodenheizung. Das Infrarot Lehm Element hat den gleichen Effekt wie ein Kachelofen, allerdings ohne einheizen zu müssen. Zudem reguliert der Lehm die Luftfeuchtigkeit, absorbiert Schall, Gerüche und kann sogar Schadstoffe binden.

Gesund & Energieeffizient

 

Elektro[smog] beschreibt unsichtbare elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder, welche unerwünschte biologische Wirkungen auf den Menschen haben können. Die meisten Infrarot Heizungen strahlen soviel Elektrosmog, dass sie, aus baubiologischer Sicht, erst ab einem Abstand von etwa zwei Metern zumutbar sind. Durch einen anderen technischen Aufbau können meine Lehm Infrarotheizungen als de-facto elektrosmogfrei bezeichnet werden. Dies wird bei der Montage gemessen und dokumentiert.   

Deine Heizung passt sich an

 

Vieles am Modul ist individuell anpassbar: Die Abmessungen wie Länge und Breite. Die Oberfläche aus Lehm, Kalk oder eine Stoffbespannung? Und welche Farbe? Welche Leistung, sprich welcher Raum soll damit erwärmt werden? Oder soll eine Mauer damit trocken gelegt werden (Stichwort Bauteilheizung)? Oder soll die Heizung in eine bestehende Wand eingestemmt werden?Wie soll die Heizung gesteuert werden? Einzeln per Funk oder über ein Raumthermostat oder eine Zeitschaltuhr? Zudem ist es möglich, die Heizung mittels APP am Handy zu steuern.Nutzen wir die unzähligen Möglichkeiten!